Smartphone Star N9500 aus China mit eingebautem Trojaner

Star9500Das Star N9500 gilt nach mehreren Testberichten als “absoluter Bestseller unter den China-Smartphones”.

Die nicht nur beim Preis von 130 Euro billige Kopie des Galaxy S4 von Samsung hat aber offenbar einen großen Nachteil:

Sicherheitsforscher der Firma G Data haben einen vorinstallierten Trojaner mit der Bezeichnung Uupay.D in der Firmware des Gerätes entdeckt.

Der Schädling erlaube es, die Nutzer des Gerätes umfassend auszuspähen. Nach dem Bericht könnten Daten uneingeschränkt kopiert und auch die Gespräche mitgehört werden.

Selbst das Mikrofon könne beliebig aus der Ferne aktiviert und das Smartphone so in eine Wanze verwandelt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.