Snowden verhandelt um Rückkehr in die USA

Edward_Snowden_2013-10-9WikiDie für Deutschland blamabelste Geschichte der Nachkriegszeit, der Umgang mit dem Whistleblower Edward Snowden, könnte ein bisher kaum erwartetes Ende finden:

Edward Snowden erwägt offenbar, unter bestimmten Bedingungen in seine Heimat, die USA zurückzukehren. “Es gibt Verhandlungen“, sagte Snowdens deutscher Anwalt Wolfgang Kaleck dazu. “Alle, die mit der Sache zu tun haben, sind sich bewusst, dass eine einvernehmliche Lösung mit den US-Behörden das Sinnvollste wäre.” Man bemühe sich daher, “zumindest mittelfristig eine Lösung zu finden, die für Edward Snowden erträglich ist“.

Edward Snowden hält sich zurzeit im Asyl in Russland auf – von den USA wird er wegen Geheimnisverrat per Haftbefehl gesucht.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Politik, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.