Star Wars Episode IX – Erster Trailer

Anläßlich der Star Wars Celebration Chicago haben Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy und Regisseur J. J. Abrams jetzt den ersten Teaser-Trailer des vorläufig letzten Aktes der Star-Wars-Saga vorgestellt:

Episode IX – The Rise of Skywalker

In dem Teaser tauchen wieder zahlreiche alte Bekannte auf, darunter die im Jahr 2016 verstorbene Carrie Fisher mit ihrem letzten Auftritt als Leia Organa. Statt sie als digitalen Charakter zu reanimieren, wurden einige bisher unveröffentlichte Szenen aus Episode VIII benutzt. Nach seinen Auftritten in Episode V und VI klettert auch Billy Dee Williams als Lando Calrission erneut ins Cockpit des Millennium Falcon.

Stars und Sternchen

Es gibt ein Wiedersehen mit Daisy Ridley (Rey), Mark Hamill (Luke Skywalker), Anthony Daniels (C-3PO), Adam Driver (Kylo Ren), John Boyega (Finn) und Oscar Isaac (Poe Dameron) und Joonas Suotamo (Chewbacca). Neu tauchen Lupita Nyong’o (Maz Kanata), Domhnall Gleeson (General Hux), Naomi Ackie (Jannah), Kelly Marie Tran (Rose Tico) und Billie Lourd (Kaydel Ko Connix) auf.

Genau wie schon bei „Episode VII – das Erwachen der Macht“ führte J. J. Abrams nicht nur die Regie, sondern schrieb auch am Drehbuch mit. Bei uns in Deutschland kommt „Star Wars Episode IX – The Rise of Skywalker“ kurz vor Weihnachten am 19. Dezember in die Kinos.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, News, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.