Störung bei Fastly bringt viele Internetseiten down

Heute gab es eine weltweite Internetstörung, und viele größere Webseiten und Anbieter waren seit heute Vormittag nicht mehr erreichbar – ein großer Teil der internationalen Netzwerkinfrastruktur war down.

Ursache waren wohl Probleme beim eigenen Content Delivery Network (CDN) des Cloud-Anbieters Fastly. Zu den betroffenen Kunden des Unternehmens zählen unter anderem Webseiten wie Amazon, Reddit und Twitch sowie die Zeitungen Financial Times, New York Times und The Guardian.

„Das Problem wurde erkannt und ein Fix wurde angewendet.“, informiert Fastly inzwischen auf seiner Status-Webseite. Einige der Webseiten können aber noch langsam reagieren, weil wegen der wieder hochfahrenden Dienste eine erhöhte Last zu schultern ist.

Bild: Pixabay

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Störung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.