Streaming-Portal Movie2k ist offline

movie2k.toDas größte illegale Streamingportal Movie2k für deutschsprachige Filme ist seit dem 29. Mai 2013 offline.

Dazu sagte die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) dem Nachrichtendienst Golem: „Zur Zeit ist gar nichts mehr unter der Adresse movie2k.to erreichbar. Die genauen Gründe kennen wir nicht. Wir haben aus dem Kino.to-Verfahren viele Erkenntnisse über illegale Streamingportale erhalten und an verschiedene Behörden weitergeleitet. Das könnte der Grund sein.“

Es ist auch denkbar, dass es einen Zusammenhang mit der Festnahme des mutmaßlichen früheren Uploaders des Streaming-Portals Kino.to gibt. Nach Schließung von Kino.to habe er bei den noch aktiven illegalen Streaming- und Download-Angeboten für Nachschub an Kin0filmen gesorgt, und die illegalen Links an Movie2k oder Kinox.to weitergegeben, erklärte die GVU.

Technisch betrachtet istMovie2k nicht mehr erreichbar, weil der Domainname nicht mehr per DNS zu einer IP-Adresse aufgelöst werden kann. Nur die Eigentümer eines Domainnamens beziehungsweise deren Domainprovider haben Einfluss darauf, auf welche IP-Adresse ein Domainname verweist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Streaming-Portal Movie2k ist offline

  1. Pingback: Neue Spekulationen um Streamingportal Movie2K | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.