Streik: Heute fallen über 1.600 Lufthansa-Flüge aus

Lufthansa2010-07-21_A380_LH_D-AIMB_EDDF_04Ein Warnstreik sorgt dafür, dass fast alle Flüge der Lufthansa heut ausfallen. Für den ganzen Tag hat die Gewerkschaft Ver.di fast flächendeckend das Bodenpersonal zum Streik aufgerufen.

Betroffen sind die Flughäfen und Standorte Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf, Köln und Norderstedt.

In Norderstedt firmiert die Lufthansa-Tochter LRS (Lufthansa Revenue Services GmbH), die geschlossen werden soll. In Berlin sind Aktionen bis zum frühen Nachmittag angesetzt, in Nürnberg am Morgen.

Heute finden bei der Lufthansa nur einzelne Kurzstreckenflüge statt. Von den über 1.600 geplanten Kurzstreckenverbindungen können heute nur ca. 20 angeboten werden, von den nach Plan 50 Interkontinentalflügen können nur sechs durchgeführt werden.

Die Lufthansa informiert ihre Kunden auf ihrer Webseite über den Sonderflugplan das Tages und hat unter 0800 850 60 70 eine kostenfreie Hotline eingerichtet.

Foto: Wikipedia CC / Wo st 01

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.