Super-Smartphone Xplay 3S mit 2.560 x 1.440 Pixeln von Vivo

Vom chinesischen Hersteller Vivo kommt das weltweit erste Smartphone mit einer Bildschirmauflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln.

Das Xplay 3S hat ein IPS-Display mit 6 Zoll Diagonale, was eine Pixeldichte von fast 500 ppi ergibt. Die Auflösung dieses Smartphones ist genauso hoch wie die des Google-Tablets Nexus 10 – wobei das aber eine Bildschirmgröße von 10 Zoll hat.

Als Prozessor werkelt ein Quad-Core-Chip mit einer Taktrate von 2,3 GHz, laut der Internet-Seite Phonearena.com soll es ein Snapdragon 800 sein. Die Grafikeinheit ist eine Adreno 330. Der Arbeitsspeicher hat 3 GByte, die Größe des eingebauten Flash-Speichers liegt bei 32 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Die Hauptkamera auf der Rückseite hat 13 Megapixel Auflösung, Autofokus und ein LED-Fotolicht eingebaut. Die Anfangsblende ist mit f/1.8 ungewöhnlich groß, was Aufnahmen in dunkleren Umgebungen erleichtern könnte. Die Frontkamera hat immerhin noch 5 Megapixel, auch hier ist die Anfangsblende mit f/2.4 recht groß. Unterhalb der rückseitigen Kamera ist auch ein Fingerabdrucksensor eingebaut.

Ob und wann das Super-Smartie auch in Europa verkauft wird, ist nicht bekannt. In China kostet es 3.500 Yuan, das entspricht ungefähr 420 € – ein guter Preis für ein dermaßen hochwertiges Gerät.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Mobilgeräte, News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.