Supermond in der kommenden Nacht

mondfotoliadanielmuellerSo nah wie heute kommt uns der Mond in der Regel nur einmal im Jahrhundert – und dementsprechend groß sehen wir unseren Trabanten abends als sogenannten “Supermond” am Himmel stehen. Der letzte vergleichbare Supermond war im Januar 1912 zu sehen. Experten bezeichnen den Vollmond der kommenden Nacht sogar als “größten Supermond des Jahrtausends und Fotografen in aller Welt warten auf das Ereignis.

Kurz vor 15 Uhr heute beginnt die Vollmondphase, nachdem der Mond schon drei Stunden zuvor mit 356.509 Kilometer der Erde so nahe gekommen ist, wie es nur geht. Ob wir ihn denn überhaupt sehen, ist allerdings sehr fraglich, denn außer im Südosten Deutschlands soll es ja leider fast überall bewölkt sein.

Bild: Fotolia, Daniel Müller

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, News, Soziales, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.