Schlagwort-Archive: Ibiza

Hundert Millionen Autos von VW mit einem Arduino öffnen

Die Story des Tages ist heute zweifellos, daß es Sicherheitsforscher geschafft haben, mit einem Arduino zum Preis von 30 Euro alleine vom Volkswagen-Konzern hundert Millionen Autos auf Knopfdruck aufmachen zu können. Man stellt sich mit dem Arduino in einer Tasche oder einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Foto: Ein typisch spanisches Haus in Ibiza

Dies Haus mit einem kleinen Balkon für Blumen vor jedem Fenster ist typisch für Ibiza-Stadt. Bei diesem fehlen nur noch die Geranien auf den Balkonen. Dafür gibt es aber große Palmen als Straßenbäume. Das Bild wurde 2003 mit einer Nikon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Internet, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Foto: Ibiza mit Kanonenplatz, Kastell und Kathedrale

Über der historischen Altstadt (Dalt Vila) von Ibiza-Stadt thronen Kastell und Kathedrale und warten auf Touristen mit Fotoapparaten oder Smartphones. 😉 Das Bild wurde 2003 mit einer Nikon E5000 aufgenommen. Download mit vollen 2.560 x 1.920 Bildpunkten Auflösung und Verwendung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Internet, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Foto: Die engen Gassen von Ibiza-Stadt

Typisch für den Hauptort der Balearen-Insel Ibiza (Ibiza-Stadt) sind diese schmalem Gassen mit mit dreistöckigen Häusern und ihren kleinen Balkonen. Das Bild wurde 2003 mit einer Nikon E500 aufgenommen. Download mit vollen 2.560 x 1.920 Bildpunkten Auflösung und Verwendung des Fotos im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Internet, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar