Telefónica O2 hat E+ übernommen

o2eplusZehn Jahre haben die Übernahmegespräche gedauert – jetzt ist nach O2 auch E+ unter dem Dach des spanischen Mobilfunkkonzerns Telefónica.

Telefónica Deutschland hat mit KPN eine Vereinbarung über den Kauf der KPN-Mobilfunktochter E-Plus geschlossen, gab der spanische Telekommunikationskonzern heute bekannt. KPN erhält für E+ 5 Milliarden Euro und einen Anteil von 17,6 Prozent an Telefónica Deutschland, erklärte der niederländische Konzern.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.