Telekom stellt Musicload und Gamesload ein

music_games_downloadNach mehr als zehn Jahren schließt jetzt Deutschlands erster legaler Musik-Download-Service Musicload. Auch das Downloadportal Gamesload wird geschlossen.

Der Musicload-Dienst der Telekom wird den Online-Verkauf von Musik am 28. Mai 2014 einstellen, teilte das Unternehmen seinen Kunden per E-Mail mit:

Nach zehn spannenden Jahren hat sich die Deutsche Telekom AG entschieden, den Betrieb von Musicload einzustellen.” Nach dem 28. Mai soll Kunden der Bereich “Meine Donwloads” weiter offen stehen, um gekaufte Titel noch einmal herunterzuladen – wenn die dafür nötigen Download-Rechte noch bestehen.

Ähnliches läuft das auch bei Gamesload. Einmal gekaufte Spiele sollen nach der Schliessung unter “Mein Gamesload” weiter heruntergeladen werden können.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Recht, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.