TikTok – der Hit bei den Kids


Bei den jungen Smartphone-Nutzern ist die Video-App TikTok total angesagt. Das Programm gibt es kostenlos sowohl für Smarties mit Googles Android als auch mit Apples iOS.

Ich hatte mich ja schon etwas gewundert, warum meine 11jährige Enkelin Juliana bei ihrem letzten Besuch am Samstag merkwürdige Verrenkungen vor dem Smartphone machte. Irgendwann merkte ich dann, dass sie diese „Moves“ als Grundlage für ein mit den geilen Special Effects von TikTok nachzubearbeitendes Video nutzen wollte.

Das Artikelvideo mit Ellen DeGeneres aus den USA zeigt einige Beispiele von TikTok-Videos. Das Ganze ist zwar in Englisch gehalten, aber da nur die TikTok-Videos vorgestellt werden und Ellen nach jedem vorgestellten Clip gegebenenfalls mit einer Glocke applaudiert, braucht man keine Ohren, um über das zu lachen, was man mit den Augen wahrnimmt.

Aber nicht nur die Jüngsten fahren völlig auf TikTok ab, sonst wäre es kaum möglich, dass die Video-App im Februar dieses Jahres schon eine Milliarde mal heruntergeladen wurde. Die App stammt aus China, wo man sie als Douyin kennt.

Die Konkurrenz kopiert schon fleißig

Konkurrent Instagram hat das jetzt auch erkannt und testet neue Videoschnitt-Tools, die bekannte TikTok-Funktionen einfach kopieren. Um mit Mozart zu antworten: Cosi fan tutte (So machen es alle)!

Die Instagram-Variante Reels gibt es innerhalb der Haupt-App für Android und iOS – zunächst aber nur in Brasilien (unter dem Namen Cenas). Die weltweite Veröffentlichung dürfte stark vom Erfolg in Brasilien abhängen.

Last not least noch eine Warnung an andere Omas und Opas: Als Juliana mich am Sonntag wieder verlassen hatte, fand ich auf meinem Smartphone eine neue App. Raten Sie mal, welche…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, Internet, Lokales, Mobilgeräte, Programmierung, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.