Touch ID von Apples iPhone 5S ist schon gehackt

AppleTouchIDsWenige Tage nach der Auslieferung der ersten Geräte ist das neue Sicherheitsfeature des iPhone 5S, der Fingerabdrucksensor Touch ID nach Berichten von Heise und Golem schon gehackt.

Dem bekannten Biometrie-Spezialisten Starbug gelang es, ein iPhone mit nachgemachten Fingerabdrücken freizuschalten. Der Spezialist hatte schon einmal vor über 10 Jahren für einen Test in der Computerzeitschrift c’t alle seinerzeit üblichen Fingerabdruck-Scanner mit einfachen Mitteln ausgetrickst.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.