Trojaner-Party mit TeslaCrypt, Locky, Acecard und GM-Bot

wurmIn diesen Tagen ist es schwer, aus der riesigen Menge an nichtssagendem Werbemüll, die die jährliche Handymesse Mobile World Congess in Barcelona aktuell in den meisten Nachrichtenseiten produziert, die wichtigen echten Nachrichten herauszufiltern.

Zu dieser Messe gibt es nur zu sagen, daß dort nichts wirklich Neues vorgestellt und nur versucht wird, den Menschen überteuerte Smartphones der „neuesten Generation“ schmackhaft zu machen.

WurmRansomSollte es dann mit der Bedarfsweckung über die Messeberichterstattung nicht wie gewünscht klappen und die Hersteller nicht bis zum Eintreten der geplanten Obsoleszenz ihrer Produkte auf neue Verkäufe warten wollen, gibt es einfach keine Updates der Betriebssysteme mehr für die Eigentümer.

Wenn dann der erste Trojaner auf dem Handy zugeschlagen hat, wird der Kunde bestimmt dem Rat des Herstellers folgen und sich ein neues, angeblich sichereres Smartphone kaufen.

wurmphishDamit sind wir beim eigentlichen Thema. Neben den beiden gefährlichen Verschlüsselungs- und Erpressungstrojanern Locky und TeslaCrypt warnen nach einem Bericht von Heise Sicherheitsforscher jetzt auch vor den Banking-Trojanern Ace-Card und GM-Bot.

Der Quellcode von GM-Bot wurde inzwischen im Internet veröffentlicht – zusammen mit einer Beschreibung, wie man sich selbst daraus einen eigenen Banking-Trojaner bauen und auf die Smartphone-Nutzer loslassen kann.

wurmdDie Politik spielt natürlich auch mit: Gerade eben wurde ein neuer „Bundestrojaner“ genehmigt und erlaubt, ihn auf die deutschen Bürger loszulassen. 2008 war das Teil noch von Karlsruhe verboten worden, weil es das Grundrecht auf Vertraulichkeit und Integrität verletzt. Aber steter Tropfen höhlt ja bekanntlich den Stein…

Ich kann Ihnen nur dringend raten, die Kamera und das Mikrofon an ihrem Smart-TV abzukleben, wenn sie nicht möchten, daß die Beamten im Rathaus detailliert wissen, was Sie abends so in ihrem Wohnzimmer treiben.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Trojaner-Party mit TeslaCrypt, Locky, Acecard und GM-Bot

  1. Pingback: BSI informiert über Erpressungstrojaner | webwork-magazin.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.