Die Türkei beschießt Ziele in Syrien

Soeben geht die Meldung durch die Ticker: Die türkische Armee beschießt Ziele in Syrien.

Schon nach dem Abschuß des türkischen Flugzeuges im Juni hatte Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan deutlich klar gemacht, wenn so etwas nochmals passieren würde, würde die Türkei zurückschiessen.

Nach dem Tod von mehreren Menschen in der Türkei durch Granatenbeschuss der syrischen Armee erwiderten die türkischen Soldaten das Feuer und schossen auf per Radar identifizierte militärische Ziele entlang der Grenze.

Der NATO-Rat wurde für heute Abend zu einer Dringlichkeitssitzung zusammengerufen. Das militärische Bündnis betrachtet die Lage „mit größter Sorge“.

US-Außenministerin Hillary Clinton hatte die Türkei schon vor dem Vergeltungsschlag ihrer Unterstützung versichert: „Wir sind empört, dass die Syrer über die Grenze geschossen haben“, sagte sie und „Wir bedauern den Verlust von Menschenleben auf der türkischen Seite.“

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Politik, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Türkei beschießt Ziele in Syrien

  1. Abdullah Kretin bin Kaaba sagt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Tuerkei_Flagge_Konstruktion.png

    Das hier ist der Stern zü klein. Die Verwendüng der türkischen Flagge ünterliegt in der Öffentlichkeit einer strengen Köntrölle. Wir Türken beträchten die Flagge als unantästbar. Verdreckte, verblichene, zerfledderte Flaggen und Flaggen mit Löchern söllen nicht verwendet werden. Die Benützüng von falschen Flaggen oder von Flaggen, die nicht der oben genannten Speßifikatiön entsprechen, wird geähndet und der Besitzer aufgeföhrdert, dieser dürch eine neüe, der Speßifikatiön entsprechende Flagge zü ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.