Twitter-Follower von Unternehmen sind häufig Fakes

Nach einem Heise-Bericht sind fast die Hälfte aller Twitter-Follower vieler großer Unternehmen maschinengesteuerte Fakes sein. Das Ergab die Untersuchung eines Medienprofessors aus Mailand.

Am negativsten fiel dabei der Twitter-Account @DellOutlet auf, bei dem 46% der Follower als mutmaßliche Bots identifiziert wurden. Auch IKEA sah nicht sehr gut aus.

So bröckelt die Fassade der Werbung in Sozialen Netzen immer mehr, und man versteht auch den Rückzug von GM von Facebook.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.