Über Fuselanleihen, Suff-Sammel-Obligationen (SSO) und Delirium-Garantie-Zertifikate (DGZ)


Chin Meyer erklärt „Bankenspekulation“ auf eine unnachahmliche Art und Weise – aber es entspricht genau der Realität. Lernen Sie alles für eine neue Zukunft von der ersten Fuselanleihe über Triple-A-Ratings von Standard & Poors, Fitch und Moodys bis hin zum Rettungsschirm von unserer Kanzlerin.

Das Video stammt aus der Sendung Lanz vorgestern im ZDF.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Über Fuselanleihen, Suff-Sammel-Obligationen (SSO) und Delirium-Garantie-Zertifikate (DGZ)

  1. Pingback: Es gibt wohl keine Europäische Ratingagentur | Klaus Ahrens: News, Tipps und Tricks

  2. Pingback: Das Wort zum Sonntag: Anti-Banken-Demos in Deutschland | News, Tipps und Tricks von DMI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.