Ulli Hoeneß ab heute Ex-Knacki

Uli_Hoeneß_BischoffDer Ex-Präsident des FC Bayern München ist wieder ein freier Mann. Nach dem hälftigen Absitzen seiner Strafe von drei Jahren und sechs Monaten für die Steuerhinterziehung steht Hoeneß wieder für neue Aufgaben bereit…

Normalerweise werden Haftstrafen eigentlich erst nach zwei Dritteln zur Bewährung ausgesetzt. Das Strafgesetzbuch erlaubt aber in Ausnahmefällen auch die Aussetzung der Strafe nach der Hälfte der Zeit.

Weiß der Geier, warum ausgerechnet Hoeneß diese Ausnahmeregelung gewährt wurde.

Bald dürfte der Ex-Knacki wohl wieder Bayern-Präsident sein und sich wie gehabt mit Typen wie Blatter, Platini & Co. oder deren Nachfolgern wie gehabt um die weltweite Vermarktung des Fußballs kümmern…

Foto: Harald Bischoff CC BY-SA 3.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.