Umstrittener Rundfunkbeitrag soll vom BVG beurteilt werden

kefDer Sprecher des Verwaltungsgerichts Hamburg erwartet, dass die Frage, ob der umstrittene  Rundfunkbeitrag verfassungskonform ist, wohl vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe beantwortet werden muss.

Er sagte dem Nachrichtenmagazin Focus,  dass er im Frühjahr 2013 mit dem Eingang erster Klagen gegen die Zahlungsaufforderungen bei den unteren Verwaltungsgerichten rechnet. Laut Focus lassen auch einige Handelsketten jetzt prüfen, ob eine Klage gegen den Rundfunkbeitrag Erfolgsaussichten habe.

Bis zur Klärung durch das BVG wird die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF), die Nachfolge-Abzockerbande der GEZ, wohl noch fleißig ihr Unwesen treiben…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Politik, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.