Umtausch von Samsungs Note 7 in Deutschland gestartet

SamsungNote7Samsung hat nach dem weltweiten Verkaufsstopp für sein neuestes Spitzenmodell Galaxy Note 7 eine kostspieligen Umtauschaktion gestartet, nachdem einige der Geräte beim Laden in Flammen aufgingen oder explodierten.

Von der bisher beispiellosen Rückrufaktion für eins der Smartphone-Spitzenmodell bei Samsung sind weltweit – ohne China – 2,5 Millionen verkaufte Geräte betroffen. In Südkorea soll der Umtausch am 19. September starten.

Auch in Deutschland können sich die Kunden jetzt für einen Austausch des Samsung Galaxy Note7 auf einer Homepage registrieren lassen, wie Samsung Deutschland am Sonntag auf seiner Facebook-Seite ankündigte.

Die Kunden sollen ihr Note 7 entweder gegen ein neues Note 7 oder gegen ein S 7 eintauschen können.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Sicherheit, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.