Unbefugte Telefonate über Lücke im DSL-Netz von O2

O2RouterIm DSL-Netz von O2 gibt es aktuell eine Sicherheitslücke, die Angreifer ausnutzen könnten, um über die VoIP-Anschlüsse der O2-Kunden zu deren Lasten zu telefonieren und dabei auch teure Sonderrufnummern anzurufen.

Festgestellt hat der Aachener Sicherheitsforscher Hanno Heinrichs diese Schwachstelle schon im Herbst 2014. Weil das Problem aber bis heute noch nicht vollständig behoben ist, hat er jetzt seine Erkenntnisse öffentlich gemacht. Danach steckt der Fehler im Auto Configuration Server (ACS) des Providers O2.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.