Und noch eine Runde Nacktfotos…

-Jennifer_Lawrence_by_Gage_SkidmoreNachdem es um aus Apples iCloud geleakte Nacktaufnahmen amerikanischer Promi-Frauen zunächst wieder ruhig wurde, scheint es nun einen Nachschlag in dem von Usern als „The Fappening“ bezeichneten Vorgang zu geben.

Das Klatschportal TMZ meldete am Wochenende, dass nun neue Aufnahmen auf Reddit sowie im Forum 4chan veröffentlicht wurden – genau wie beim ersten Mal.

Nach Angaben von TMZ sind diesmal Personen betroffen, von denen schon Bilder veröffentlicht worden waren, darunter sind Jennifer Lawrence, Kim Kardashian, Vanessa Hudgens und Hope Solo.

Die Portale reagierten diesmal allerdings recht schnell. Die Nacktfotos auf auf Reddit und 4chan wurden schon wieder gelöscht.

Foto: CC/Gage Skidmore

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, News, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Und noch eine Runde Nacktfotos…

  1. Pingback: Die dritte Welle Nacktfotos von Promis rollt | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.