Pastor Gauck besucht den Islamisten Erdogan in der Türkei

gauckDer Olympiade nach Russland blieb unser pastoraler Grußaugust Joachim Gauck noch fern, um ein politisches Zeichen gegen Putin, Russland oder weiß der Geier was zu setzen.

Mit dem islamistischen Diktator der Türkei hat unser deutscher Bruder im Glauben offensichtlich keine Probleme: Heute ist er mit einem Airbus der Luftwaffe in die Türkei aufgebrochen, um das Land vier Tage lang zu bereisen.

Ein Bundespräsident ist in Deutschland ungefähr so nötig wie ein Kropf.

Deshalb wird es Zeit, diese Kette von Witzfiguren vom singenden Scheel über den Flüchtling Köhler und den Häuslebauer Wulff bis hin zum sündigen Pastor Gauck für immer zu unterbrechen!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.