Update KB4467682 für Windows 10 Version 1803 gestoppt

Offenbar arbeitet Microsoft beim Test seiner Updates immer unsauberer. Jetzt mussten die Redmonder erneut ein Update stoppen – unter anderem, weil es beim Surface Book 2 aus dem Hause Microsoft Bluescreens erzeugt.

Update KB4467682 sollte eigentlich zahlreiche Bugs in der Frühjahrs-Version von Windows 10 (1803) beheben. Aber genau wie bei mehreren Updates zur neuesten Version von Windows 10 (1809) in den letzten Monaten scheint die Test-Abteilung auch bei diesem Update zu dem älteren Frühjahrs-Funktionsupdate massiv versagt zu haben.

Bananensoftware (reift beim Anwender) scheint immer mehr in Mode zu kommen…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Kommentar, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Störung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.