Update-Versorgung von Android-Smartphones ist katastrophal


SmartphonesWer sich ein Android-Tablet oder -Smartphone kauft, sollte besser nicht mit Updates rechnen. Das kann man aus einer aktuellen Analyse der Computerzeitschrift c’t entnehmen.

Die Redaktion der Zeitschrift hat zehn Hersteller bezüglich ihrer Updateversorgung und der Aktualität ihrer Smartphones und Tablets untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass etwa die Hälfte der 170 untersuchten Geräte von Auslieferungszeitpunkt bis heute nie mit einer aktuellen Android-Version liefen. Es gab im Schnitt weniger als ein Update pro Smartphone oder Tablet.

In c’t-Ausgabe 15/14 finden Sie die Details zu den einzelnen Herstellern und Modellen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.