US-Senat verabschiedet Gesetz gegen Streaming

In den USA war das Streaming geschützter Inhalte bisher nicht strafbar. Mit dem Commercial Felony Streaming Act, den der Senat jetzt gezeichnet hat,  hat sich das jetzt geändert. Das Gesetz stellt das Streaming einem Up- oder Download gleich, allerdings nur, wenn der Vorgang einen kommerziellen Hintergrund hat. Nur Täter, die innerhalb eines halben Jahres mindestens zehn geschützte Werke ohne Lizenz öffentlich vorführen oder elektronisch verbreiten, werden belangt.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Recht, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu US-Senat verabschiedet Gesetz gegen Streaming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.