Versand-Flat jetzt auch bei Conrad

conradschneeflockeBeim Elektronik-Onlinehändler Conrad können Online-Besteller inzwischen auch  eine Flatrate für ihre Versandkosten nach dem Muster von Ebay Plus und Amazon Prime buchen. Für Privatkunden gibt es die “Tekflat” zum Preis von 14,95 Euro, mit der dann für ein Jahr alle Bestellungen ab 10 Euro versandkostenfrei sind.

Die Tekflat im Detail

Conrad sagt, das rechne sich das schon ab drei Bestellungen. Für den Standardversand nimmt Der Elektro-Versender normalerweise 5,95 Euro Versandgebühr (10,45 Euro bei Nachnahme). Erst bei Bestellungen ab 300 Euro oder bei via Sofortüberweisung beglichenen Bestellungen mit einem Mindestwert 20 Euro entfallen die Versandkosten.

Spezielle Versand-Zusatzleistungen wie beispielsweise Expresslieferungen innerhalb von zwei Stunden werden allerdings von der Tekflat nicht abgedeckt.

Business Plus im Detail

Für seine Geschäftskunden bietet Conrad eine “Business Plus” genannte Flatrate für 39,95 Euro. Außer einem Jahr Versandkostenfreiheit ganz ohne Mindestbestellwert gehören auch Leistungen wie beispielsweise die Lieferungen binnen 24 Stunden und ein auf 30 Tage verlängertes Zahlungsziel mit zum Geschäftskunden-Paket.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.