Völlig verdrehter Kompass der SPD unter Andrea Nahles

Die SPD tat sich ja in den letzten 20 Jahren schon immer schwer mit ihrer natürlichen Klientel.

Und sobald jemand aus der Arbeit fällt und Transferleistungsempfänger wird, kennt ihn diese frühere Arbeiterpartei unter neuer „Führung“ ausgerechnet von Andrea Nahles, die sich bisher nur durch erbärmliche Pippi Langstrumpf-Parodien und „in die Fresse hauen“ hervorgetan hat, offensichtlich gar nicht mehr.

Fördern und Fordern bei Hartz 4

Mit dem kranken Slogan „Fördern und Fordern“ werden diese sowieso schon vom Schicksal, oder genauer gesagt: von der Gier der Kapitalisten nach höheren Gewinnen geplagten Mitmenschen zur beliebigen Ausbeutung auch weit unter dem Mindestlohn auf dem Billiglöhnermarkt freigegeben.

Das ist ausschließlich das Werk von SPD-Bonzen wie Ex-Kanzler Gerhard Schröder, der inzwischen für den „lupenreinen Demokraten“ Wladimir Wladimirowitch Putin arbeitet.

An der neuen, angeblich „starken“ Frau vermag ich nichts Starkes zu erkennen – außer der Missweisung ihres Kompasses. Denn wenn es um krankhafte Egomanen wie den Diktator der Türkei geht, der noch immer Deutsche und andere Ausländer zu Erpressungszwecken in seinen Gefängnissen festhält, wird die Frau auf einmal verständnisvoll und umgänglich.

So mancher fragte sich an diesem Wochenende schon, ob die „Fat Lady“ der SPD vielleicht türkische Staatsanleihen in ihrem Depot hat…

Fördern und Wegschauen bei Erdogan

Für Erdogan könnte die neue Woche etwas Entspannung bieten, denn wegen des Opferfestes der Muslime bleibt die Börse die ganze Woche geschlossen. Dummerweise wird die türkische Lira aber auch an anderen Börsen gehandelt…

Diesem „lupenreine Demokraten“, der sich mit seinen Allmachtphantasien schon zum Sultan vom Bosporus aufgeschwungen hat und dabei ist, das Osmanische Reich in seinen alten Grenzen wieder aufleben zu lassen, will die offensichtlich stark desorientierte SPD-Frau dafür finanziell unter die Arme greifen.

Natürlich will Nahles Erdogan nur fördern – nicht etwa fordern wie bei den Hartz 4ern oder den Rentnern in Grundsicherung, die das Monatsende nur noch mit Flaschensammeln oder Tütensuppe erreichen können!

Dann dürften in Erdogans Protzpalast ja wohl bald auch die Kloschüsseln vergoldet sein – vielleicht mit einem kleinen Label unter der Brille „Sponsored bei Andrea Nahles/SPD“.

Der moralische und politische Kompass dieser SPD-Politikerin sieht den Nordpol offensichtlich tief im Süden.

Die Türkei unter Erdogan

Medien, Justiz, Militär und Notenbank sind schon gleichgeschaltet, Familienmitglieder besetzen hohe Ämter, sein goldener Protzpalast steht mitten im Naturschutzgebiet, Tausende Türken suchen Asyl in Europa und dem Rest der Welt und Zehntausende sitzen noch immer in türkischen Gefängnissen, wobei die Ausländer darunter immer wieder für Erpressungen des türkischen Diktators mit der Fistelstimme herhalten müssen.

Und wer nicht für den korrupten Recep Tayyip Erogan (auch 10-Prozent Tayyip genannt) ist, wird ohne irgendeinen Beweis unter Terrorverdacht weggesperrt.

Die einzig richtige Antwort darauf – ich mag es ja kaum sagen – gibt zurzeit der US-Präsident und Autokrat Donald Trump dem islamistischen türkischen Erpresser.

Aber bekanntlich ist die Vorstellung ja nicht vorbei, bevor die dicke Frau gesungen hat…

Foto: Sandro Halank, CC BY-SA 3.0
Collage: Facebook

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.