Vor iOS 8 will Apple noch mit iOS 7.1.2 Fehler beseitigen

ios7_Settings_icon-02400e48310a9ceeApple hat bei iOS 7 so einige Fehler gemacht, die dringend beseitigt werden müssen, auch wenn schon kräftig an der Betaversionen von iOS 8 entwickelt wird, das im Herbst kommen soll.

Nach Informationen von Macrumors hat Apple jetzt Mobilfunkanbieter gebeten, die neue Version bis Freitag, dem 27. Juni 2014 zu testen. Dann soll  iOS 7.1.2 noch Anfang Juli erscheinen, wenn es keine negativen Rückmeldungen aus den Tests gibt.

Die kommende Version iOS 7.1.2 soll wieder die Verschlüsselung von Email-Anhängen auf Mobilgeräten erlauben, eventuell auch die iMessage-Problematik beseitigen und einen bekannten Lockscreen-Fehler beheben.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.