Vorgucker zum Internet Explorer 11 für Windows 7

ie11w7Microsoft stellt eine Release-Preview-Version des Internet Explorer für Windows 7 ins Netz. Das ist die letzte Vorgucker-Version vor dem finalen neuen Microsoft-Browser, der im Herbst unter’s Volk gebracht werden soll..

Die Release Preview verfügt über fast alle neuen Funktionen, die auch unter Windows 8.1 vorhanden sind. Allerdings befindet sich die Adressleiste immer noch am oberen und nicht am unteren Bildrand.

Es hat auch nicht die Möglichkeit, bis zu 100 Tabs gleichzeitig zu öffnen, weil der IE11 für Windows 7 eine klassische Desktop-Anwendung und keine Metro/Modern-Style-App ist.

Auf die Unterstützung bestimmter Video-Erweiterungen verzichtet Microsoft bei der Windows 7-Version des Browsers – Silverlight und Flash funktionieren aber. Außerdem fehlt die Unterstützung für Googles SPDY-Protokoll.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Programmierung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.