Vorsicht mit iOS 7-Jailbreaks

iJailbreakProDie mobile Apple-Welt ist wie immer nach einem Betriebssystemsupdate auf der Suche nach einem Jailbreak für das neue Mobilbetriebssystem iOS 7. Dann ist man nicht mehr wie ein Sklave an den Apple-Shop gebunden und kann auch im Cydia-App-Shop einkaufen gehen oder mit einem Unlock das SIM-Lock aushebeln.

Ob man das Update aufspielen kann und danach noch einen Jailbreak anwenden oder ob man nach einem misslungenen Jailbreak-Versuch wieder zurück kann sind aktuell die brennenden Fragen.

Hinweise auf Jailbreaks für iOS 7 gibt es durchaus im Netz, aber es sieht so aus, als machen sich die bisher gesichteten”Anbieter” nur die Not der Leute zunutze, die versehentlich schon upgedatet haben und dringend einen Jailbrak brauchen.

So tönt der wohl verbreitetste Anbieter iJailbreak Pro laut: “Wir können alle iPhones jailbreaken – iPhone 5S, iPhone 5C, iPhone 5, 4S, 4, 3GS und 3G – inklusive iOS 7!

Ein ausführlicher Test des angeblichen Jailbreaks bei Techstage zeigt, dass das Angebot ein Fake ist – genauso wie die dazugehörige Geld-zurück-Garantie. Also: Finger weg!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.