Wahl Niederlande: Als je weet wat je wilt…

Offensichtlich haben unsere niederländischen Nachbarn gewusst, was sie wollen. Oder zumindest, was sie nicht wollen: den Rechtspopulisten Geert Wilders von der Ein-Mann-Partei PVV.

Noch vor wenigen Wochen sah es so aus, als könne Wilders die Wahl gewinnen. Nach den klaren Entscheidungen von Premier Mark Rutte in der Auseinandersetzung mit dem immer mehr ausflippenden türkischen Diktator Recep Tayyip Erdogan, dem Sultan vom Bosporus, haben sich unerwartet viele Niederländer gegen die Rechte und für Rutte und seine Partei VVD entschieden.

Die Regierungsbildung mag für Rutte schwierig werden, aber mit diesem Wahlergebnis ist der erste Schritt dazu auf alle Fälle getan!

Screenshot: NOS

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.