Walter – Am Herbst eines Lebens


Die Geschichte des in die Jahre gekommenen und seit zwei Jahren verrenteten Industrieroboters Walter ist irgendwie berührend, denn sie hält dem Betrachter einen Spiegel vor. So kommt es zumindest bei mir über, wenn ich den kleinen, grünen Rentner-Roboter beim Versuch, die “Türme von Hanoi” zu lösen, beobachte.

Auch die per Thermodrucker ausgegebene Bitte um Sozialkontakte führt nur zu einer Verarschung durch die zwei im Grunde uninteressierten Background-Ladies, die ihn “zum Spass” in einen Sack (Waschlappen) stecken.

Das ist genau wie im richtigen Leben, wo sich die einen von Robotern herumfahren lassen und die anderen ihrer Meinung nach nutzlose Mitglieder der Gesellschaft anzünden.

Maker Jochen Alt hat den kleinen Roboter für seinen neuen Kurzfilm “Walter” selbst konstruiert und gebaut. Besonders beeindruckend sind die ausgeklügelten Bewegungsabläufe des grünen Protagonisten.

Genießen Sie das kurze Video!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.