Webhoster OVH wurde gehackt

OVHDer große französische Webhoster OVH meldet einen Einbruch auf seinen Servern am Standort Roubaix.

Dort haben Datendiebe bei einem Hackerangriff möglicherweise unter anderem verschlüsselte Passwörter erbeutet. OVH rät deshalb allen Kunden dazu, ihre Passwörter umgehend zu ändern.

Zusätzlich sollen die Einbrecher versucht haben, sich Zugang zum Installationssystem auf den Servern des Unternehmens in Quebec zu verschaffen. Kreditkarteninformationen sollen bei dem Angriff nicht gefährdet gewesen sein, weil sie extern abgespeichert werden.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.