Webserver der Polizei in NRW sind seit fast zwei Wochen down

Massive Hacker-Angriffe sind der Grund, warum man die Webserver der Polizei von NRW nicht mehr online findet. Zunächst wurde der Hacker-Angriff verheimlicht und der Sprecher des Innenministeriums erzählte eine wüste Geschichte von der bei einer Überprüfung gefundenen Sicherheitslücke. Wer die Polizei NRW angegriffen hat, ist allerdings immer noch nicht bekannt.

Auf der Webseite der Polizei NRW ist immer noch zu lesen: „Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, die Internetangebote der Polizei NRW stehen derzeit leider nicht zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an die örtlichen Polizeibehörden oder wählen Sie in dringenden Fällen den Notruf 110.“

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Lokales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.