Wer hätte das gedacht: Kifferparadies USA

MarihuanaUSA2014Bundesstaat für Bundesstaat fällt das Verbot von Cannabis. Immer mehr Bundesstaaten der USA erlauben den medizinischen Einsatz von Marihuana, einige wie beispielsweise Colorado sogar ohne Verordnung einfach nur für den privaten Genuss.

Die sanfte Droge ist inzwischen in fast der Hälfte des Landes legal. Mit New York erhöht sich jetzt die Zahl der Staaten, die Marihuana zumindest teilweise zulassen, auf 21. Wie einst die Alkoholprohibition wird offensichtlich auch das Cannabisverbot zum historischen Relikt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Politik, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wer hätte das gedacht: Kifferparadies USA

  1. Pingback: Marihuana gibt es bald über Microsoft | AllOfUs: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.