WhatsApp speichert Backups im Klartext bei Apple

WhatsappBackupDer recht beliebte SMS-Ersatz WhatsApp bietet schon seit einiger Zeit die Möglichkeit an, Backups zu erstellen.

Dabei sichert die iPhone-App alle Gespräche inklusive aller Bilder in Apples iCloud. Das ist auch ganz praktisch, um die Daten auf einem anderen Gerät wieder herstellen zu können.

Dummerweise legt WhatsApp die Texte und Bilder nach einem Bericht von Heise völlig ungesichert im Klartext bei Apple ab. Das bedeutet, dass jeder, der sich Zugang zum Apple-Konto eines Anwenders verschaffen kann, dort auch dessen gesicherte WhatsApp-Daten abrufen kann.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.