Wie jedes Jahr: Spenden für die Wikipedia

Nahezu jeder von uns benutzt häufig das Online-Lexikon Wikipedia, das von der Stiftung Wikimedia Foundation aufgebaut und gepflegt wird. Jetzt ist eine gute Gelegenheit, Dankeschön zu sagen und mit einer kleinen Geldspende den Fortbestand der Wikipedia zu sichern.

Wie immer zum Jahresende hat die Wikimedia Foundation heute ihre Spendenkampagne gestartet und bittet auch deutschn Benutzer über ein grünes Werbebanner um Geldspenden für den Betrieb des Lexikons Wikipedia und anderer Projekte.

In 2011 kamen so weltweit immerhin 28 Millionen Dollar zusammen. Die Planung der Wikimedia für 2013 kann man im Entwurf des Jahresplans 2013 nachlesen.

Wer nicht selbst am Hungertuch nagen muss, was ja heutzutage in den meisten Ländern auch guten Leuten schnell passieren kann, sollte sich vielleicht für den Nutzen, den er schon aus der Wikipedia ziehen konnte, mit einer kleinen Spende bedanken…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.