Wikipedia von MySQL auf MariaDB umgestellt

WikiMediaFoundationLogoAm letzten Donnerstag hat die Wikimedia-Foundation ihre britischen und deutschen Server und auch Wikidata von MySQL 5.1 auf die Datenbank MariaDB 5.5 umgestellt. Das geht aus einem ausführlichen Blogbeitrag des für die Migration verantwortlichen Asher Feldman hervor.

Schon bisher nutzte die Enzyklopädie nicht die Original-MySQL-Datenbank, sondern eine Variante, die von Facebook optimiert wurde. Durch die Nutzung der MariaDB arbeitet die Wikipedia jetzt auch voll im Bereich freier Software, was auch ein wichtiger Grund für die Migration war.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.