Will Amazon den Markt der Smartphones heute aufrollen?

AmazonFragezeichenBeim weltgrößten Online-Händler Amazon wird heute die Vorstellung seines ersten Smartphones erwartet.

Der Konzern hat für heute Abend (europäische Zeit) zu einer Vorstellung von Neuheiten in Seattle eingeladen.

Nach Medienberichten will Amazon ein Smartphone zeigen, das unter anderem  3D-Bilder ohne Notwendigkeit einer Spezialbrille anzeigen kann. Mit seinen Kameras soll das Gerät außerdem das Gesicht des Nutzers erkennen können. Diese Informationen sind wie auch die Spekulation über eine Gestensteuerung bis heute Abend allerdings noch mit Vorsicht zu genießen.

Ein eigenes Smartphone wäre ein zusätzlicher Kanal, über den Amazon Kunden an seine Angebote und Dienste binden kann. Das bisherige Geschäftsmodell des Konzerns ist ja, die Geräte quasi zum Herstellungspreis an die Kunden abzugeben und dann über den Verkauf von Inhalten das Geld zu verdienen.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.