Windows 10 Anniversary Update noch nicht ausgeliefert

Win10Anni1_620Auf meinem Hauptrechner habe ich das Anniversary Update Windows 10 1607 manuell angestoßen, nachdem es 14 Tage lang nicht automatisch downgeloadet und installiert wurde.

Microsoft hatte ja ein Update in “Wellen” angekündigt. Um zu verfolgen, wie lange es bis zum automatischen Upgrade dauert, habe ich bei meinem Zweitgerät, einem Odys-Convertible, nicht manuell upgedatet, sondern bis heute auf die automatische Installation gewartet.

Jetzt ist der September fast vorbei und ich habe das für Juli angekündigte Update immer noch nicht bekommen. Deshalb habe ich nun aufgegeben und soeben das Upgrade auf Windows 10 1607 manuell über den Windows 10 Update Assistant von Microsoft gestartet…

Dabei bemeckerte der Updater, das Gerät habe zu wenig freien Speicher, man brauche mindestens 16 GB auf Laufwerk c:. Soviel konnte aber dort nicht freigemacht werden, das verhinderte Windows 10 1511. Also habe ich auf Laufwerk D: gut 16 GB frei gemacht – und der Upgrade auf Windows 10 1607 ging erfolgreich vonstatten.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Kommentar, Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.