Windows 8 vergrault die Kundschaft

surfaceWindows 8 dürfte wohl die letzte Untat von Microsoft-Chef Steve Ballmer gewesen sein. Eigentlich sollte das neue Betriebssystem aus dem Hause Microsoft eine Art Heilsbringer sein und die schwächelnden PC-Verkäufe weltweit wieder kräftig ankurbeln.

Dem ist aber nicht so: Der PC-Markt erlebte zum Jahresbeginn seinen wohl schlimmsten Einbruch. Das Betriebssystem Windows 8 ist nach einer Studie der Marktforscher von IDC komplett beim Kunden durchgefallen und hat den Abwärtstrend beschleinigt.

Die bunten Kacheln, der fehlende Startknopf, aber vor Allem die penetrante Überheblichkeit und schon grenzenlose Ignoranz gegenüber den Wünschen und Vorstellungen der Kunden haben dazu geführt – und das konzentriert sich in der Person von Steve Ballmer. n-tv titelt: Windows 8 ist gescheitert!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.