Windows Phone überholt Apples iOS bald

Smarties1DE Smarties2EU

Die Marktforscher der Firma Kantar melden, dass Windows Phone im Smartphone-Markt weiter aufholt. Wenn man nur Deutschland betrachtet, waren von Juni bis August 8,8 Prozent aller verkauften Smartphones Windows-Phone-Geräte. Das brachte das Microsoft-System ganz knapp hinter iOS (9,5 Prozent). Im Sommer des Vorjahres hatte Windows Phone bei uns einen Marktanteil von nur 3,8 Prozent.

Die Deutschen scheinen in Sachen Apple endlich dazuzulernen…

Mit den günstigen Modellen Lumia 520 und 620 trifft Nokia den Sweet Spot bei den 16- bis 24-Jährigen und 35- bis 49-Jährigen„, erläuterte Kantar-Analyst Dominic Sunnebo das Wachstum bei den Windows-Smarties. Er erwartet allerdings nicht, dass iOS demnächst von Windows Phone überholt wird, weil er glaubt, die neuen Apple-Modelle iPhone 5C und 5S würden iOS neuen Schwung geben.

In England (12 Prozent), Frankreich (10,8 Prozent) und Italien (9,5 Prozent) hatte Windows Phone wie schon im Vorjahr einen noch größeren Anteil an den Verkäufen als in Deutschland. Auf den fünf wichtigsten Märkten Europas erreichte das Microsoft-Betriebssystem einen Absatzanteil von 9,2 Prozent, in den USA reichte es nur für magere 3 Prozent.

Die Daten der Analyse basieren nicht auf Zahlen von Herstellern oder Händlern, sondern auf Interviews mit den Käufern. – Kantar führt nach eigenen Angaben in Europa eine Million Interviews pro Jahr. Großaufträge von Geschäftskunden berücksichtigt diese Analyse nicht .

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.