WISO: Willkürliche Preisschwankungen im Onlinehandel

wiso_logo.svgFür den preisgünstigsten Einkauf im boomenden Online-Handel gibt es keine allgemeingültigen Muster: Es gibt weder Tage noch Zeiten, an denen die Preise erkennbar günstiger sind und der Kauf damit besonders lohnend wäre.

Das ist das Fazit einer umfangreichen Analyse von 490.000 Internetpreisen im Auftrag des ZDF-Magazins WISO, die mit ihren Ergebnissen viele bisher mit deutlich geringerem Umfang gemachte Untersuchungen widerlegt.

Im Gegenteil zeigt die Preisanalyse von WISO, dass die Preisfindungsalgorithmen der Anbieter häufig sprunghaft und ohne erkennbaren Grund die Produkte verteuern oder vergünstigen. Innerhalb weniger Stunden gab es dabei Preisunterschiede von bis zu 70 Prozent.

Über die Analysen und Ergebnisse berichtet WISO am heutigen Montag, dem 15. Februar 2016, 19.25 Uhr im ZDF, und parallel dazu natürlich auch im Online-Angebot.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, News, Programmierung, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.