WLAN-Fix für Apples MacBook Air

MacBookAirSeit Anfang Juni gibt es die neuen MacBooks Air mit Bildschirmdiagonalen von 11 und 13 Zoll, die die jüngste Wi-Fi-Vorabversion verwenden – den zukünftigen IEEE-Standard 802.11ac.

Jetzt hat Apple hat ein Software-Update für diese aktuelle MacBook Air-Generation herausgegeben. Das behebt laut Beschreibung sowohl Probleme mit abbrechenden WLAN-Verbindungen als auch in Kombination mit Adobe Photoshop auftretendes Bildschirmflackern und sogar noch eine wechselnde Audiolautstärke während der Wiedergabe von Videos.

Nach vielen Beschwerden von den Kunden hat Apple inzwischen schon einige problemanfällige Kundengeräte ausgetauscht. Seit Anfang dieses Monats konnten ausgewählte Nutzer das jetzt allen angebotene WiFi-Update testen.

Dieser Beitrag wurde unter Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.