Yahoo’s 30 Millionen für netten Teenager werfen Fragen auf

Nick_dAloisio30 Millionen Dollar zahlte Yahoo dem 17-jährigen Jungunternehmer Nick D’Aloisio angeblich für die Firma Summly und eine 18-monatige Tätigkeit für Yahoo. Die Geschichte um den netten, bizarr aussehenden Jungen wird von Minute zu Minute bizarrer.

Mit 15 hatte der Junge die kleine Firma gegründet, um eine App zu verkaufen, die Texte so kürzt, dass sie genau auf einen Smartphone-Bildschirm passen.

Bis gestern tauchte die Story überall auf, sogar in den öffentlich-rechtlichen Nachrichten. Heute kommen Fragen auf.

Denn die Technologie der intelligenten Kürzung hat der Junge nicht entwickelt, die stammt von Gün Sirer, Professor an der Cornell University, der in seinem Blog explizit darauf hinweist, dass die Kerntechnologie für Summly vom Forschungsinstitut SRI International stammt, das auch die Technologie hinter Siri entwickelt und an Apple verkauft habe.

Auf der Website von Summly liest man dazu: „SRI International hat, mit der Hilfe des Teams von Summly, die Technologie hinter Summly entwickelt“, und weiter: „Ihnen gehört ein kleiner Anteil an der Firma und sie helfen uns, den Algorithmus weiterzuentwickeln.

Da auch die Summly-App noch nie viele Nutzer hatte, keine großen Einnahmen brachte und ja auch von Yahoo eingestellt werden soll, fragt man sich, was da eigentlich gekauft wurde.

Zwar sei das Unternehmen nach eigenen Angaben am Talent von D’Aloisio selbst interessiert. Aber der, so der „Business Insider„, lebe in London, müsse erst einmal seinen Schulabschluss machen und habe sich auch nur für 18 Monate bei dem Konzern verpflichtet. Vor allem aber sei er eben erst 17: „Wir glauben nicht, dass er erwachsene Yahoo-Ingenieure und -Designer führen und inspirieren kann“, heißt es in einem der vielen kritischen Artikel.

Man vermutet jetzt, dass Yahoo sich wohl für 30 Millionen Dollar „Coolness“ gekauft hat. Bei dem weltweiten Medienecho kein schlechter Preis…

Foto: Wikipedia / @Kmeron / CC

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.