Youtube lässt jetzt auch den Upload von 60 fps-HD-Videos zu

YoutubeHDVideosWie schon im Juni angekündigt erlaubt Youtube jetzt auch das Hochladen von HD-Videos, die 48 oder 60 Bilder pro Sekunde (frames per second/fps) darstellen. Das ist insbesondere für Gameplay-Videos und für Slow-Motion-Clips interessant.

Die Voraussetzungen für HD-Videos bei Youtube

Damit diese Videos auch wirklich mit der erhöhten Bildrate angezeigt werden, muss man die Qualität in den Youtube-Videoeinstellungen auf 720p60 oder 1080p60 schalten. Voraussetzung für den Genuß der HD-Videos ist natürlich auch ein dazu kompatibler Internet-Browser.

Es klappt noch nicht in jedem Browser

Aktuell stellen die aktuellen Versionen von Microsofts Internet Explorer, Googles Chrome und Apples Safari die Videos korrekt dar.

Mit Firefox und Opera gibt es dagegen nach Feedback aus dem Netz noch Probleme. Den im Vergleich zu 30-fps-Clips erhöhten Bandbreitenbedarf kann man sich von dem Youtube-Tool Statistiken für Computerfreaks nach Rechtsklick ins laufende Video ansehen.

Youtube-Videos in HD zum Test

Drei Preview-Videos hat Youtube schon im Juni bei der Ankündigung der Unterstützung von 48/60-fps-Videos zum Testen hochgeladen:

Multiplayer-Trailer für Battlefield Hardline

Gameplay-Video von Titanfall

Serien-Trailer mit 48 fps.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.