Zu Weihnachten gibts Smartphones und Tablets

Hightech-WeihnachtsgeschenkeSieben von zehn Bundesbürgern wollen in diesem Jahr Elektronikprodukte zu Weihnachten verschenken oder anschaffen. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind dies sogar acht von zehn.

Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris im Auftrag des Branchenverbands Bitkom unter 1350 Privatpersonen ab 14 Jahren. Im vorigen Jahr hatte der Anteil noch bei 62 Prozent gelegen, 2009 sogar erst bei 40 Prozent.

Hightech ist Teil der Lebenswelt vieler Verbraucher geworden und bestimmt daher auch immer stärker die Wünsche zu Weihnachten”, kommentiert Bitkom-Präsident Dieter Kempf das Umfrageergebnis. Smartphones und Tablets seien die Topseller im diesjährigen Weihnachtsgeschäft.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.