Zum Geburtstag des 8086 bringt Intel eine Jubiläums-CPU

Jetzt ist es ganz offiziell bestätigt: Mit der sechskernigen Jubiläums-CPU Core i7-8086K zelebriert Intel den 40. Jahrestag der Vorstellung seines 8086-Prozessors am 8. Juni 1978.

Vom 8. Juni 2018 mittags kalifornischer Zeit an können Interessierte den Core i7-8086K bestellen, der wie auch der Core i7-8700K sechs Kerne und 12 Threads nutzen kann. Der Core i7-8086K ist zwar etwas teurer, taktet aber sowohl bei der nominellen Taktfrequenz (4 statt 3,7 GHz) als auch im Turbo-Modus (5 statt 4,7 GHz) auch um 300 MHz höher.

Der Prozessor Core i7-8086K passt aber in dieselben Mainboards mit der Fassung LGA1151v2 wie auch die anderen Coffee-Lake-CPUs. Inzwischen ist der Core i7-8086K schon bei einigen Einzelhändlern aufgetaucht.

Übertakten kann man ihn auch…

Um den Core i7-8086K auch noch übertakten zu können, benötigt man aber ein Mainboard mit dem Chipsatz Z370 oder mit dem jetzt kommenden Z390, weil Intel das Einstellen höherer Multiplikatoren nur mit den „Z“-Chipsätzen gestattet.

In diesem Jahr feiert Intel nicht nur 40 Jahre 8086-Prozessoren, sondern auch sein 50-jähriges Firmenjubiläum. Den Startschuss für den Core i7-8086K gab Intels Senior Vice President Gregory Bryant gerade bei seiner Keynote auf der IT-Messe Computex 2018 in Taipeh.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.