Zwei neue Phablets von Nokia vorgestellt

CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 80Noch-Nokia-Chef Stephen Elop überraschte bei der heutigen Nokia-Produktvorstellung in Abu Dhabi nicht mit dem neuen Windows-Tablet Lumia 2520. Auch ein Windows-Phablet war schon erwartet worden, allerdings nicht gleich zwei davon.

Sowohl das Lumia 1520 als auch das Lumia 1320 haben ein 6-Zoll-Display, nur mit unterschiedlicher Auflösung: Das 1520 kann Full-HD (1920 × 1080) auflösen, das 1320 nur HD (1280 × 720).

Das eine soll für 800 € auf den Markt kommen, das andere ist mit nur 400 € deutlich günstiger platziert – deshalb ist die verbaute Technik beim Lumia 1320 auch entsprechend entsprechend schwächer.

Weitere Details zu den neuen Phablets von Nokia finden Sie bei Heise.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.